Gemeinsam gegen Diskriminierung – Header

Wer wir sind

Wir sind die Servicestellen für Antidiskriminierungsarbeit.

Die Servicestellen sind unabhängige Beratungsstellen. Hier arbeiten verschiedene Menschen, die Ratsuchende und Betroffene von Diskriminierung begleiten und stärken.

Derzeit gibt es 42 Servicestellen in NRW. Die Servicestellen gehören zu den sechs Wohlfahrtsverbänden: AWO, Caritas, Diakonie, DRK, Jüdische Gemeinden und der Paritätische NRW. Jede Beratungsstelle ist in ihrer Arbeit eigenständig.

Die Servicestellen sind ein Teil des Landesprogramms »Integrationsagenturen NRW« und werden vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen (MKFFI) gefördert.